Reinigungstipps 

von Ihrem Gartenmöbel-Spezialist 

Pflegen Sie Ihre Gartenmöbel und haben Sie lange Freude daran. Wir verraten Ihnen unsere Reinigungstipps für unsere qualitativ hochwertigen Garten- und Loungemöbel. Diese lassen sich leicht pflegen und reinigen. Auch verschiedene Pflege- und Reinigungsmittel für Ihre Garten- und Loungemöbel haben wir vor Ort vorrätig. Kommen Sie einfach vorbei oder rufen Sie uns an.

Allgemeine Hinweise vor der Reinigung 

Wenn Sie unsicher sind, rufen Sie uns gerne an. Gerade im Zusammenhang mit der Einschätzung nach dem Hochwasserschaden ist ein individuelles Gespräch sinnvoller. Wir haben bereits mit unserem Gutachter unser Lager überprüfen lassen und wissen nun sehr gut, was man aufheben und wieder in Stand setzen kann und was, aufgrund der Kontamination mit dem Schlammwasser, weggeschmissen werden muss. Es ist zu riskant an Gartenmöbeln festzuhalten, die mit unbekannten Substanzen in Berührung kamen. Gerade bei dem Kontakt mit Haut und Hitze können sich gefährliche gesundheitsschädliche Reaktionen zeigen.

Bitte vor dem Reinigen

von Garten- und Loungemöbel nicht mit einem Staubsauger vorarbeiten. Die Staubsaugerbürste kann die Oberfläche empfindlich schädigen. Auch aggressive Reinigungsmittel versprechen den Schmutz sehr gut zu lösen. Dieses Versprechen halten die meisten Reinigungsmittel auch. Dabei lösen sie nicht nur den Schmutz, sondern auch die Schutz-Oberfläche Ihres Möbelstückes gleich mit. Wir haben vor Ort immer eine Reihe von hochwertigen Reinigungsmitteln. Sprechen Sie uns einfach an!

Im Folgenden haben wir noch weitere gute Reinigungstipps für Sie. Ihnen fehlt dabei etwas? Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Hier erreichen Sie uns

}

Öffnungszeiten:

 
Unser Geschäft bleibt bis zum 2. Januar 2022 geschlossen. Ab Montag den 3. Januar 2022 sind wir wieder für Sie da!

Montags: Geschlossen
Dienstag - Freitags: 10:00 - 17:00 Uhr
Samstags: 10:00 - 13:00 Uhr
Sonntags: Geschlossen

Holztisch sauber machen

Reinigung und pflege von holz-gartenmöbeln

Unsere Garten- und Loungemöbel bestehen aus hochwertigem Hartholz wie Teak, Robinie, Eukalyptus oder Zeder. Diese Holzarten sind, im Gegensatz zu Weichholzarten wie Kiefer, sehr widerstandsfähig. Sie haben von Natur aus einen eigenen natürlichen Holzschutz, der auf der Kraft bestimmter Öle beruht.

Mindestens einmal im Jahr sollten Holzgartenmöbel gereinigt werden. Um lange Freude an unseren hochwertigen Garten- und Loungemöbeln zu haben, kann auch eine Reinigung am Anfang und Ende einer Gartensaison, sowie in der Mitte der Saison, gemacht werden.

Holz ist ein natürliches Produkt. Unbehandeltes Holz reagiert mit der Zeit auf die äußeren Umwelteinflüsse und bildet auf der unbehandelten Oberfläche eine silbergraue Schicht – die Patina-Schicht – die auf die Stabilität und Qualität der Gartenmöbel keinen Einfluss hat. Es ist eine natürliche Schutzschicht. Mit warmem Wasser, Haushaltsspülmittel sowie der rauen Seite von einem Topfreiniger kann man die Holzmöbel gründlich reinigen.

Noch besser wirkt, gerade bei hochwertigem Teak-Holz, ein spezieller Teakreiniger, der die Verschmutzung aus dem Holz zieht. Diesen Reiniger haben wir bei uns vorrätig. Der Reiniger wird mit einem Schwamm oder einer Bürste eingearbeitet und mit klarem Wasser abgespült. Mit dem Reiniger bitte nie in der direkten Sonne arbeiten, da es zu unerwünschten Flecken kommen kann. Nachdem das Holz gut getrocknet ist, kann man zum Schutz ein Teak-Öl auftragen.

Gerne stehen wir Ihnen hier beratend zur Seite.

Insidertipps:

  • keinen Hochdruckreiniger benutzen, da der Druck das Holz nachhaltig beschädigen kann
  • immer weiche Putzhelfer verwenden, da härtere Utensilien die Holzoberfläche aufrauen und empfänglicher für Schmutz, Feuchtigkeit und Mikroben machen können
  • bitte keine Mikrofasertücher benutzen, da deren Saugkraft enorm hoch ist und das Öl aus dem Holz gezogen wird
  • Holz, beim Putzen und Pflegen, immer in Richtung der Holzmaserung wischen
  • für eine schnelle Hilfe im Haushalt: Seifenlauge oder Soda-Stärke-Brei anrühren:                            Lösen Sie einige Esslöffel Stärke zunächst in etwas Wasser auf. Dann setzen Sie fünf Liter lauwarmes Wasser auf und geben gleich zu Beginn die Stärkemischung plus 100g Soda (Natriumcarbonat) hinzu. Zum Quellen der Stärke muss das Ganze einmal aufkochen. Dabei entsteht ein Brei, den Sie noch warm auf die Gartenmöbel auftragen (auch die Terrassendielen aus Holz werden davon sauber!) und vier, fünf Stunden einwirken lassen. Dann spülen Sie den Brei mit klarem Wasser ab und können den Holzmöbeln einen passenden Holzschutz (Holzöl) verpassen.
  • Abschleifen, wenn nichts mehr hilft
  • nach dem Reinigen unbedingt mit einem Pflegeöl dem Holz einen Schutz auftragen. Dabei sollte das Öl ungestört (ohne Wasser oder Sonne) einziehen können.
Aluminium-Gartenmöbel sauber machen

Reinigung und pflege von aluminium-gartenmöbeln

Unsere hochwertigen Garten- und Loungemöbel bestehen hauptsächlich aus Aluminium und sind zum Schutz und der Optik Pulver beschichtet. Sie brauchen keine große Pflege – nur ein, zweimal im Jahr steht der Möbelputz an.

Am besten hilft viel Wasser und eine milde Seife. Dabei dürfen nur weiche Putzutensilien genutzt werden, um die Beschichtung nicht zu beschädigen.

 

Insidertipps:

  • auf den Einsatz von Scheuermitteln und groben Putzschwämmen verzichten
  • keinen Hochdruckreiniger verwenden, da er Schäden anrichten kann
  • Rostlöser: auf der Oberfläche befindlicher Flugrost kann mit Zitronensäure oder Cola gelöst werden
  • nach dem Reinigen Gartenmöbel gründlich trocken machen
  • damit Scharniere/ Gleitschienen reibungslos funktionieren, ist ein Sprühstoß Silikonspray sehr nützlich
  • größere Lack- und Rostschäden sollten Sie jedoch besser abschleifen und nachlackieren
Kunststoff sauber abwischen

Reinigung und pflege von kunststoff-gartenmöbeln

Unsere hochwertigen Kunststoff-Geflecht-Gartenmöbel sind resistenter als günstige Plastikmöbel aus dem Baumarkt. Diese sind sehr empfindlich und müssen regelmäßig geputzt werden. Unsere Garten- und Loungemöbel aus Kunststoff-Geflecht lassen sich pflegeleicht putzen.

Hier benötigen Sie nur Wasser und eine Bürste, um den groben Dreck weg zu bekommen. Auch ein Hochdruckreiniger kann den Schmutz sehr gut lösen. Das gilt auch für Schlamm und Matsch. Anschließend werden die Möbelstücke mit Wasser und Seifenlauge gereinigt. Mit klarem Wasser gründlich abwaschen.

Zur gründlichen Reinigung und Desinfektion empfehlen wir unseren Kraftreiniger für Gartenmöbel. Diesen können Sie bei uns vor Ort kaufen. Gerne geben wir Ihnen dazu persönliche Pflegetipps.

 

Insidertipps:

  • mit Autopolitur den Gartenmöbeln aus Kunststoff einen neuen Glanz verleihen und Schutz geben
  • niemals mit groben Scheuerschwämmen und aggressiven Reinigungsmitteln waschen
  • Kunststoff kann sich leicht mit Schmutz verbinden und sollte mit einer passenden Schutzhülle aufbewahrt werden
  • Kunststoff verträgt kein Öl, daher nicht mit frisch aufgetragener Sonnencreme daraufsetzten

Reinigung und pflege von strandkörben

Unsere Strandkörbe sind von bester Qualität und hochwertig verarbeitet. Nichtsdestotrotz müssen diese regelmäßig gereinigt werden. Dabei sollten Strandkörbe entweder auf eigenen Füßen (Rollen oder PE-Gleitern) ein Stück über dem Boden stehen, oder vor dem Reinigen werden diese auf Ziegelsteine gestellt werden. So kann der Strandkorb von unten trocknen.

Vor der Reinigung muss immer geprüft werden, ob ein Defekt vorliegt. Wenn nicht kann die Reinigung mit Wasser und milder Seife sowie Schwamm oder Bürste beginnen. Kissen können in der Waschmaschine gewaschen werden. Metall- und Holzteile des Strandkorbes können, wie in den anderen Reinigungstipps beschrieben, gereinigt und geschützt werden. Wichtig nach der Reinigung und Trocknung ist eine intakte Schutzhülle, um lange Freude an dem Strandkorb zu haben. Gerne beraten wir Sie zu einer passenden Schutzhülle.

Achten Sie bitte darauf, den Strandkorb gut lüften zu lassen. Immer nach einer Feuchtigkeitseinwirkung sollte der Strandkorb durchtrocknen, bevor Sie ihn abdecken!

Vorgehen für eine Strandkorbreinigung zu Hause:

  1. Groben Dreck entfernen: mit einem Wasserschlauch, schwachem Hochdruckreiniger oder einen Eimer mit Wasser die Stellen mit grobem Schmutz vorreinigen. Lassen Sie den Strandkorb trocknen, bevor Sie diesen weiter behandeln.
  2. Holz imprägnieren: das Holz regelmäßig mit Pflegemitteln behandeln.
  3. Geflecht säubern: mit einer einfachen Seifenlauge und Wasser das Geflecht reinigen.
  4. Strandkorb-Polster reinigen: Bezüge in die Waschmaschine stecken. Achten Sie hierbei auf die Vorgabe des Herstellers. Sind die Polster nicht herausnehmbar, können Sie diese mit einer milden Seifenlauge und Wasser abwaschen. Gegen den modrigen Geruch hilft Essig. Alles gut trocknen lassen und anschließend (nach Wunsch) imprägnieren, damit sie wasserabweisend sind.

Reinigung und pflege von sonnenschirmen

Unsere hochwertigen Sonnenschirme bestehen aus Polyester oder Olefin/ Acryl. Diese sind pflegeleicht und stabil. Sollte doch die Bespannung einen Schaden nehmen, dann fragen Sie bei uns nach Ersatz. Gerne beraten wir Sie bei der Neuanschaffung für Ihren Sonnenschirm.

Vor dem Reinigen muss ein Sonnenschirm vollständig getrocknet sein. Dann kann er mit einer Bürste abgebürstet werden, so dass der erste Schmutz abgetragen ist. Anschließend mit warmem Wasser, Waschmittel und Bürste den Sonnenschirm reinigen. Alles mit klarem Wasser nachspülen und mit Imprägnierspray versiegeln.

Zwischendurch kann das Schirmtuch auf eine natürliche Weise von Staub befreit werden: einfach den Sonnenschirm beim nächsten Regenschauer aufgespannt stehen lassen. So kann der Staub abregnen. Vor dem Schließen muss der Schirm komplett trocken sein, sonst bilden sich Stockflecken.

Nach der Reinigung und Trocknung empfehlen wir eine passende Sonnenschirm-Schutzhülle. Gerne beraten wir Sie vor Ort.

Vorgehen für eine Sonnenschirmreinigung zu Hause:

  1. Bespannung abnehmen: Zunächst die Abschlusskappen der Speichen und die Zierkappe abmontieren. Den Stoff danach über die Stange ziehen und die Speichen aus den Stoffschlaufen lösen.
  2. Ausbreiten der Bespannung und reinigen: Die Bespannung auf einer ausreichend großen Fläche ausbreiten. Muss nur ein Fleck entfernt werden, kann man diesen mit Wasser und Seifenlauge entfernen. Für die Reinigung der gesamten Fläche wird mildes Waschmittel auf der Bespannung verteilt und mit einem Schwamm oder Bürste eingerieben.
  3. Abspülen: Sind Waschmittel/ Seife aufgetragen und die Flecken behandelt, sollte der Schirm direkt abgespült werden. Bitte nicht in der Sonne liegen lassen (führt zu Ausbleichungen im Zusammenspiel mit den Reinigungsmitteln).
  4. Reinigung des Gestells: Hier ist auf das Material des Gestells zu achten. Sie können sich an unseren anderen Reinigungstipps orientieren. Gerne beraten wir Sie auch persönlich.
  5. Bespannung wieder aufziehen: Der noch nasse Stoff sollte nach der Reinigung direkt wieder aufgezogen werden. Die Zierkappe und die Abschlusskappen können sofort wieder montiert werden.
  6. Trocknen lassen: Nach dem Bespannen sollte der nasse Stoff in Form gezogen werden, um Falten zu vermeiden. Der aufgeklappte Sonnenschirm kann dann in der Sonne trocknen.

 

Insidertipps:

  • auf scharfe Reinigungsmittel, Hochdruckreiniger und grobe Bürsten verzichten
  • feuchte Flecken nicht sofort entfernen (auch Vogelkot sollte erst trocknen)
  • schnelle Reinigung zum Schutz vor Schimmel, da sich Schimmel kaum bis gar nicht entfernen lässt
  • vor dem Einklappen/ Einrollen die Bespannung immer grob abwischen oder abklopfen und größere Schmutzstellen direkt entfernen

Produktpreise und Qualität

Es war noch nie einfach, Produkte für Ihren Garten mit einer hohen Qualität und einem angemessenen Preis zu finden. Genau darin liegt unsere Stärke. Wir suchen gezielt nach Produkten an denen unsere Kunden viel Freude haben und wir nicht über die Qualität diskutieren müssen. Bei uns finden Sie Preiswerte bis zu exklusive Gartenmöbel, in guter bis sehr guter Qualität. Besuchen Sie uns und überzeugen Sie sich selbst. 

Unser Sortiment

Gartenmöbel aus Edelstahl oder aus Aluminium, gleich ob Teak oder Geflecht, von Klassikern bis hin zum neuesten Messetrend - wir haben eine schöne Auswahl an Freizeitmöbel für Sie zusammengestellt. Die Auswahl der Materialien ist mannigfaltig und lässt nahezu keine Wünsche mehr offen, aus wetterfesten Materialien und perfektioniert auf heutige Ansprüche. Die Produktvielfalt wird Sie überraschen: Lassen Sie sich gern von unserem geschulten Personal beraten – persönlich, kompetent und unverbindlich!

Unser Service

Unser Service beginnt bei der Auswahl aller Produkte und endet bei jeder einzelnen Frage, die Sie uns noch Jahre nach dem Kauf stellen. 

Kundenmeinungen

“Sehr freundlich und kompetent. Es ist eine Freude dort einzukaufen. Faire Preise und sehr gute Qualität. Jeder Zeit wieder."

Anke H. - Google Bewertung

Von klein bis groß, von günstigen und teuren Preisen aber die Qualität ist in beiden Richtungen sehr gut."

Dominic F. - Google Bewertung

Qualitativ hochwertige Gartenmöbel, tolle Beratung und perfekter Service. Es hat alles wie abgesprochen geklappt- prima!"

Sven N. - Google Bewertung

Besuchen Sie uns oder stellen Sie Ihre Fragen an:

Öffnungszeiten:

 
Unser Geschäft bleibt bis zum 2. Januar 2022 geschlossen. Ab Montag den 3. Januar 2022 sind wir wieder für Sie da!

Montags: Geschlossen
Dienstag - Freitags: 10:00 - 17:00 Uhr
Samstags: 10:00 - 13:00 Uhr
Sonntags: Geschlossen

Wir freuen uns auf Sie

Sie haben eine Frage an uns? Hier können Sie sich direkt an uns wenden. Bitte füllen Sie das Kontaktformular vollständig aus, wir werden Ihre Anfrage so bald wie möglich bearbeiten.

Jetzt Tag für Ihren Termin auswählen

Hier können Sie direkt Ihren Beratungstermin buchen: